Holz – der ökologische Baustoff

Home / Holz – der ökologische Baustoff

Holz ist der ökologischste Baustoff unserer Zeit

Die gute Bearbeitbarkeit von Holz und die dafür nur kleine aufgewandte Energiemenge verschafft SBS Brettsperrholz eine hervorragende Ökobilanz. Durch seine CO2-einsparende Eigenschaft, erfüllt Holz problemlos alle Umweltauflagen. Eine Tanne speichert in ihrem Leben bis zu zwei Tonnen CO2, dementsprechend sind Wälder bedeutende Speicher für das Treibhausgas. Verrotten oder verbrennen die Bäume auf natürliche Weise, setzen sie das gespeicherte CO2 wieder frei. Wird der Wald jedoch nachhaltig bewirtschaftet, werden die Bäume für den Holzbau weiterverwendet und verlängern somit die Speicherwirkung über ihre Lebensdauer hinaus.

Mit der Wahl des ökologisch vertretbaren Baustoffs entscheiden sich Bauherren, neben den positiven Eigenschaften des Materials, für kurze Anfahrtswege des zumeist heimischen Naturmaterials.